Die Anmeldung zum 26.08.2024 läuft - auch mit unserer Promoaktion

Die Beratungsgespräche mit der Schulleitung zum Einstieg in das erste Semester der Einführungs- bzw. der Qualifikationsphase finden bis zum 19. August statt. Bitte vereinbaren Sie telefonisch möglichst frühzeitig einen Beratungstermin und legen uns den Aufnahmeantrag wie auch die erforderlichen Unterlagen vor.
 
Die Eignungsprüfungen werden dann in der letzten Ferienwoche geschrieben.
 
Viele Lehrkräfte haben Plakate in der Stadt befestigt, um auf uns aufmerksam zu machen. Seht selbst:
 
 
Hier in Bornheim vor dem Günthersburgpark.
 
 
Und hier zum Beispiel auch vor der TG Bornheim.
 
 

Save the Date

Ein Ausflug nach Straßburg

Eine Studierende des Abendgymnasiums hat freundlicherweise einen kleinen
Bericht über die Fahrt geschrieben, den wir gerne teilen möchten:

Ein Ausflug nach Straßburg

Mit etwas Verspätung ging es am 22.04.2024 für 40 Studierende mit dem Bus los nach Straßburg. Die Gruppe, bestehend aus Kursen des Abendgymnasiums sowie Hessenkollegs Frankfurt, wurde von zwei Lehrkräften begleitet, die an beiden Schulen unterrichten. Durch die folglich spätere Ankunft vor Ort wurde die gebuchte Stadtführung zwar etwas kürzer als geplant, aber nicht weniger unterhaltsam. In zwei Kleingruppen wurden interessierte Studierende durch historisch bedeutsame Teile Straßburgs geführt, wobei besonders die sehr gut erhaltenen Fachwerkhäuser beeindruckten.

Nach der Stadtführung und pünktlich zur Mittagszeit gab es für alle die Gelegenheit, die Stadt im Alleingang zu erkunden, oder wie in den meisten Fällen, getreu dem Motto „Ist man mal im Elsass“, einen Flammkuchen aus dem Steinoffen zu essen.

An einem vereinbarten Treffpunkt ging es anschließend gemeinsam mit der Straßenbahn weiter zum Europaparlament, das man schon von weitem durch die Vielzahl der gehissten Flaggen der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union erkennen konnte. Eine kurze Sicherheitskontrolle später war es Zeit für das Treffen mit Johannes Volkmann, einem parlamentarischen Mitarbeiter und Büroleiter des CDU-Abgeordneten Sven Simon.

In einem kleinen Konferenzsaal konnte dieser, durch seine vierjährige Erfahrung als Mitarbeiter im EU-Parlament, einen guten Einblick in die Aufgaben eines Abgeordneten geben und lud die Studierenden ein, eigene Fragen zu stellen. Eine Gelegenheit, die zahlreich genutzt wurde und zu interessanten und teilweise recht lebhaften Diskussionen führte.

(Fast) pünktlich um 17 Uhr ging es mit der Rolltreppe mehrere Etagen nach oben, vorbei an anderen Besucher:Innen, einem TV-Studio und diversen Mitarbeiter:Innen des Parlaments. Ausgestattet mit zwei Plänen zur aktuellen Zusammensetzung des Parlaments durften die Studierenden auf der Besuchertribüne Platz nehmen und der laufenden Sitzung des Europäischen Parlaments beiwohnen. Kopfhörer mit den verschiedensprachigen Kanälen unterschiedlicher Dolmetscher ermöglichten es jedem Einzelnen, den vorrangig englischsprachigen Redebeiträgen der Parlaments-Mitglieder zu folgen.  Leider standen an diesem Montag nur Abstimmungen zur Änderung in der Tagesordnung folgender Sitzungen auf dem Plan, was der Begeisterung zum Glück keinen Abbruch tat.

Mit vielen neuen Eindrücken und guten Erinnerungen verabschiedeten sich die Studierenden sich aus Straßburg und kamen (etwas erschöpft) am späten Abend wieder am Frankfurter Hauptbahnhof an. Alles in allem ein Ausflug, der Lust auf mehr macht!

Ein Einblick in die Studienfahrt 2024 des Lehrgangs 64

Berlin 2024 aus der Sicht des Lehrgangs 64

 

Hinweis: Zur besseren Darstellung öffnen Sie bitte das Bild in einem neuen Tab oder klicken Sie auf folgenden Link

https://www.hessenkolleg-frankfurt.de/files/images/2024_Plakat_Berlinfahrt_LG64.png

 

Aufführung des White Horse Theatre am Hessenkolleg

Am 18. April 2024 hat die Theatergruppe des White Horse Theatre das Theaterstück "Pygmalion" von Bernhard Shaw bei uns an der Schule aufgeführt. Zum Gelingen eines solch schönen Schulnachmittags gehören immer viele Menschen. Unser Dank gilt den Schauspielern, die sich im Anschluss an die interessante und spannende Darbietung noch Zeit für Fragen genommen, die die Studierenden an sie gehabt haben. Auch möchten wir uns ganz herzlich beim Förderverein des Hessenkollegs bedanken, der den Auftritt gesponsort hat! Und ein weiterer Dank geht an unseren Kollegen Tim Rohde, der die Schulveranstaltung organisiert hat.

2024 Theateraufführung

Abitur 2024 für den Lehrgang 63

Liebe Abiturientinnen und liebe Abiturienten,

viel Erfolg bei den Abiturprüfungen!

Wir Lehrkräfte halten fest die Daumen und wünschen Ihnen das beste.

Herzlichen Glückwunsch an Nico Brademann!

Unser geschätzter Kollege Nico Brademann ist mit der kommissarischen Wahrnehmung der Dienstobliegenheiten eines stellvertretenden Schulleiters für unseren Schulverbund Abendgymnasium und Hessenkolleg Frankfurt beauftragt worden. Dazu gratulieren wir von der Schulgemeinde des Hessenkollegs sehr herzlich und freuen uns auf die neue Art der Zusammenarbeit!

Kunstausstellung in der Caféteria: "Change (Your Perspective)"

Kunstausstellung_Plakat_2024

Beginn des Sommersemesters 2024

Einen guten Start allen Studierenden und Lehrkräften des Hessenkollegs!

Und ein besonders herzliches Willkommen an den neuen Vorkurs, den Lehrgang 66.

Pensionierung unserer stellvertretenden Schulleiterin Angelika Zins

Am Ende des Schuljahres 2022/2023 ist unsere stellvertretende Schulleiterin in Ruhestand gegangen. Wir danken ihr sehr für ihr hohes Engagement und ihre unermüdliche Einsatzbereitschaft für die Schulen für Erwachsene und wünschen ihr von Herzen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt!

Sommerfest am Hessenkolleg 2023

Zum Ausklang des Schuljahres haben wir wieder unser Sommerfest gefeiert und hatten dabei eine wunderschöne Zeit bei bestem Wetter und mit kulinarischen Köstlichkeiten, die von der Schulgemeinde und auch mit der Hilfe unseres Förderverein zustandekamen. Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!
Allen Studierenden, Lehrkräften und Ehemaligen unserer Schulgemeinde bot sich so die Gelegenheit zu geselligem Miteinander.
Und mit diesen schönen Erinnerungen können wir nun in die Ferien gehen!  

Sommerfest Aufnahme Drohne

Nachruf

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass Herr Walter Kugler, von 1984 bis 1993 Schulleiter des Hessenkollegs Frankfurt, am 10.07.2023 kurz nach seinem 90. Geburtstag verstorben ist.

Herr Kugler hat das Hessenkolleg Frankfurt geprägt durch sein Engagement für das Fach Englisch und vor allem durch seinen Einsatz als Schulleiter, für den die Qualität des Abiturs im Zweiten Bildungsweg immer im Vordergrund stand. Er hat damit die Entwicklung des Hessenkollegs Frankfurt über seine aktive Dienstzeit hinaus beeinflusst.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau, seiner Tochter und allen Angehörigen.

Für die Schulgemeinde des Hessenkollegs Frankfurt: Frank-Armin Neumann (Schulleiter) und Angelika Zins (stellvertretende Schulleiterin) 

Foto Herr Kugler

Solidarität mit den Ukrainern – Stoppt den Krieg!

Ein Beitrag des Kunstkurses des Lehrgangs 61

ARCHIV